Wir trauern um

Ing. Mag. Gerd Stumpfl, Olbendorf

* 24.10.1979 01.09.2020

Urnenbeisetzung
Datum: 12.09.2020
Uhrzeit: 10:00
Ort: Olbendorf


Kondolenz verfassen:

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: office@kinelly.at Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Kondolenzbuch Einträge:

Ing. Mag. Gerd Stumpfl


Kondolenzbuch

† 01.09.2020

Michael Stemmer:

Liebe Familie Stumpfl, mein aufrichtiges Beileid zum Tod von Gerd. Seit Monaten vermisse ich den Ratsch zwischen unseren Wohnungstüren, jetzt weiß ich, das es diesen nicht mehr geben wird. Michael Stemmer, der Nachbar in München
Geschrieben am 15.09.2020 um 20:13

Kurt und Klaudia Herwey:

Liebe Helga, lieber Josef! Unsere aufrichtige Anteilnahme am Verlust eures Sohnes Gerd! Es ist traurig, wenn sich ein nahestehendes Familienmitglied von uns verabschieden muss, herzzerreißend, wenn es das eigene Kind ist! Wir wünschen euch die Kraft, nicht Trauer und Schmerz, sondern letztendlich die schönen Erinnerungen an euren Sohn in euer Herz zu schließen!
Geschrieben am 11.09.2020 um 17:51

Ewald Peischl:

Lieber Gerd! Du hast deine irdische Reise hinter dich gebracht. Unser Mitgefühl gilt deinen Eltern und übrigen Angehörigen! Du wirst Allen in stetiger Erinnerung verbleiben! Bis wir uns alle Wiedersehen! Du bist nicht fort sondern ner auf der anderen Seite! Familie Peischl
Geschrieben am 07.09.2020 um 14:24

Graf Dietmar Conny und Anika:

Es ist so schmerzlich einen geliebten Menschen viel zu früh zu verlieren. Möge Euch die Erinnerung an den lieben Verstorbenen begleiten wie ein wärmender Sonnenstrahl. Aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 05.09.2020 um 10:21

Dietmar, Liane und Aaron Tauss:

Tot ist überhaupt nichts. Ich bin lediglich auf der anderen Seite des Lebens. Warum sollte ich aus dem Sinn sein, nur weil ich aus dem Blick bin? Was auch immer wir füreinander waren, sind wir auch jetzt noch. Spielt, lächelt, denkt an mich. Leben bedeutet auch jetzt all das, was es auch sonst bedeutet hat. Es hat sich nichts verändert, ich warte auf euch und bin euch sehr nahe. Wir sehen uns wieder.
Geschrieben am 04.09.2020 um 12:27

Hilde Muhr:

Liebe Helga, lieber Josef! Es fällt sehr schwer, Worte des Trostes zu finden. Gerd, der uns lieb war, ging von uns. Was uns bleibt, sind Liebe, Dank und Erinnerung. Bin in Gedanken bei euch. Viel Kraft und aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 04.09.2020 um 11:36

Franz Siderits:

Liebe Helga! Lieber Josef! Es ist traurig, meine innigste Anteilnahme. Franz und Simon
Geschrieben am 04.09.2020 um 08:28

Gloria:

Liebe Tante Helga & lieber Onkel Peppi, ich denke in dieser Zeit ganz besonders an euch und möchte euch auch hier mein Mitgefühl aussprechen. Gerd war nicht nur mein Cousin sondern auch mein guter Freund, mein Firmpate und mein Nachhilfelehrer. Fast wie ein Bruder den ich nie hatte. Gemeinsam haben wir viele Tage in München und in Wien verbracht. Mein Firmgeschenk war eine Reise nach London. Ich denke auch an die vielen Kochabende in Olbendorf. Gerd hat es sich nie nehmen lassen ein wunderbares Abendessen für die Familie zu zaubern. Ich möchte erwähnen, dass seine Leidenschaft für das Kochen einzigartig war! Seine verlässliche und aufrichtige Art hat ihn ausgezeichnet. Ich bin sehr dankbar für die schöne Zeit und diese wunderbaren Erinnerungen werden im Herzen weiterleben. In dieser Zeit der Dunkelheit und des Schmerzes tröstet nur die Dankbarkeit. Vergesst nie: Das Licht der Liebe ist stärker als der Schatten. Gloria.
Geschrieben am 04.09.2020 um 07:05

Gerald Meinhart:

Liebe Helga, lieber Josef, liebe Trauerfamilie, ich möchte euch mein aufrichtiges Beileid für den Verlust eures geliebten Sohnes aussprechen und euch viel Kraft in diesen schweren Tagen wünschen. Ich verliere mit Gerd einen wahren Freund, dessen herzliche und aufrichtige Art eine Bereicherung für mein Leben darstellte. Unzählige Abend mit anregenden Gesprächen und Diskussionen, unsere gemeinsamen Urlaubsreisen und die vielen beruflichen und privaten Abenteuer, bleiben als unvergessliches Andenken in meinem Herzen erhalten. In tiefer Trauer mit euch, Gerald
Geschrieben am 03.09.2020 um 21:35

Nicole, Edgar, Felix und Sophie:

Liebe Tante Helga, lieber Onkel Josef! "Nicht die Dunkelheit der Trauer ist es die bleibt, sondern das Leuchten der Erinnerung an die schöne gemeinsame Zeit." Alles Liebe und viel Kraft Nicole
Geschrieben am 03.09.2020 um 16:59

Hannelore u. Albert Bischof:

Trennung ist unser Los, Wiedersehen ist unsere Hoffnung. So bitter der Tod ist,die Liebe vermag er nicht zu scheiden. Augustinus
Geschrieben am 03.09.2020 um 14:51

KollegInnen der Triton/SQS/Syncier:

Liebe Trauerfamilie, wir möchten Ihnen unser herzlichstes Beileid aussprechen und wünschen Ihnen in dieser schweren Stunde viel Kraft. Wir verlieren mit Gerd einen Kollegen, der nicht nur auf Grund seiner Kompetenz eine große Lücke hinterlässt, sondern vor allem den Menschen, der jeden Spaß mitgemacht und für jeden als beliebter Ansprechpartner zur Verfügung gestanden hat. Wir werden Ihn sehr vermissen und das Andenken an Ihn in unseren Herzen bewahren. Michi, Ali und Thomas im Namen aller KollegInnen der Syncier Consulting Gmbh.
Geschrieben am 03.09.2020 um 14:11

Grete Seper:

Liebe Trauerfamilie , In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung und mit ihr ein Licht das weiterlebt. Im Gedanken bei euch, aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 03.09.2020 um 11:52

Franziska Stelzer:

Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren. Johann Wolfgang von Goethe Innige Anteilnahme und mein tiefes Mitgefühl
Geschrieben am 03.09.2020 um 11:02

Manuela und Franz Halper:

Liebe Helga Lieber Josef. Wir möchten Euch hiermit unser aufricht empfundenes Beileid aussprechen. Wir teilen Eure Trauer. In diesen Schmerzvollen Stunden sind wir in Gedanken bei Euch.
Geschrieben am 02.09.2020 um 17:14

Familie Bieber:

Liebe Trauerfamilie. Alle Stufen des Lebens sind Augenblicke der Liebe! Mögen euch die vielen schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit, Kraft und Hoffnung geben. In mitfühlender Anteilnahme.
Geschrieben am 02.09.2020 um 15:45

Elfi, Adolf, Gloria und Oma Maria Stumpfl:

Liebe Helga, lieber Josef, unser tief empfundenes Mitgefühl in den schwersten Tagen des Lebens gilt euch, den Eltern von Gerd. Ihr und wir alle verlieren mit Gerd einen wunderbaren Menschen der uns sehr fehlen wird. Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, er ist nur fern; tot ist nur, wer vergessen wird. Wir denken an euch und trauern mit euch.
Geschrieben am 02.09.2020 um 10:27

Claudia und Hannes:

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das wir Dich sehen können, wann immer wir wollen.
Geschrieben am 01.09.2020 um 21:50